+49 (0) 2354 776671-0 info[@]reinhold-systems.de
 
Gewichtiger - Der neue fünf Euro-Schein

Der neue Fünf-Euro-Schein kommt im Mai. Reinhold Systems ist für die Umstellung auf den neuen Schein gerüstet. Für Tankautomaten mit Geldscheinleser halten wir ein Update für unsere Kunden bereit, damit die neuen Scheine vom Automaten akzeptiert werden. Das Update setzten wir vor Ort im System um.

 

Dicker und schwerer ist der neue Fünf-Euro-Schein. Zudem ist das Wasserzeichen, das in dem Papier integriert ist, sowie das bereits vom alten Schein bekannte Hologramm verändert worden. Damit soll den Geldfälschern das Leben schwer gemacht werden.

Im gesamten Bundesgebiet werden in Summe drei Millionen Scheine ausgegeben. Der alte Schein behält seine Gültigkeit und wird von dem Geldscheinleser weiter erkannt und akzeptiert.

Die Wertangabe auf der Vorderseite links unten erscheint künftig in smaragdgrün. Kippt man die Note, so wechselt die Farbe ins Blau. Dies ist gleichzeitig eines der neuen Sicherheitsmerkmale.

Übrigens: In neun und nicht mehr nur in fünf Sprachen ist das Kürzel der EZB (Europäischen Zentralbank) auf dem Schein abgedruckt. Als Wasserzeichen erkennt man nun die griechische Mythenfigur am Rand jeden Scheines.

Der neue Zehn-Euro-Schein soll 2014 von der Bundesbank eingeführt werden. Ein Jahr später soll dann auch noch die 20-Euro-Note folgen.

Für die Umstellung rufen Sie uns bitte an oder vereinbaren per Mail einen Termin mit uns.

 

 © 2016 Reinhold Systems GmbH

Kontakt

Reinhold Systems GmbH
Scherl 6
D-58540 Meinerzhagen

Telefon: +49 (0) 2354 776671-0
Telefax: +49 (0) 2354 776671-199